Laminat oder Parkett?

 

Laminat oder Parkett?

Wenn es um den Bodenbelag in Zimmern, wie dem Schlafzimmer, dem Wohnzimmer oder dem Kinderzimmer geht, stehen viele Leute vor der Entscheidung: Laminat oder Parkett?

Bei Parkett Gilarski in Duisburg gibt es daher nicht nur passende Angebote für optimale Bodenbeläge, sondern eben auch eine exzellente Beratung. Dabei werden die Vorteile von beiden Möglichkeiten genau angesprochen. Zudem wird auf die individuellen Anforderungen großen Wert gelegt. Aus diesem Grund wollen wir auch in diesem kurzen Absatz auf die Vorteile von Laminat und Parkett eingehen:


 

Was spricht für Laminat?

Ein hochwertiges Laminat überzeugt vor allem durch seine große Robustheit. Doch auch der attraktive Preis ist für viele Mensch ein wichtiger Kaufgrund. Denn im Vergleich zum Parkett ist Laminat nicht nur weniger empfindlich, sondern auch weniger kostenintensiv. Aus diesem Grund wählen überwiegend junge Familien mit Kindern diesen Bodenbelag aus. Doch auch optisch hat Laminat so einiges zu bieten; denn es gibt zahlreiche ganz unterschiedliche Dekors. Diese passen nicht nur zu allen Möbeln, sondern auch zu allen Geschmäckern.

Was spricht für Parkett?

Ein hochwertiges Parkett glänzt durch seine lange Haltbarkeit und seine extreme Langlebigkeit. Aufgrund dieser beiden Faktoren muss der Bodenbelag meist erst nach mehr als zwanzig Jahren abgeschliffen werden. Des Weiteren wirkt sich Holz als Bodenbelag und natürlicher Rohstoff sehr positiv auf die Feuchtigkeit sowie die Raumtemperatur aus. Zudem lassen sich Schäden im Parkett durch einfaches Rausschleifen beseitigen. Der Hauptgrund ist für die meisten Menschen jedoch immer noch das gute und wertige Aussehen von Parkettböden.

 
 

Was spricht für Laminat?

Ein hochwertiges Laminat überzeugt vor allem durch seine große Robustheit. Doch auch der attraktive Preis ist für viele Mensch ein wichtiger Kaufgrund. Denn im Vergleich zum Parkett ist Laminat nicht nur weniger empfindlich, sondern auch weniger kostenintensiv. Aus diesem Grund wählen überwiegend junge Familien mit Kindern diesen Bodenbelag aus. Doch auch optisch hat Laminat so einiges zu bieten; denn es gibt zahlreiche ganz unterschiedliche Dekors. Diese passen nicht nur zu allen Möbeln, sondern auch zu allen Geschmäckern.

Was spricht für Parkett?

Ein hochwertiges Parkett glänzt durch seine lange Haltbarkeit und seine extreme Langlebigkeit. Aufgrund dieser beiden Faktoren muss der Bodenbelag meist erst nach mehr als zwanzig Jahren abgeschliffen werden. Des Weiteren wirkt sich Holz als Bodenbelag und natürlicher Rohstoff sehr positiv auf die Feuchtigkeit sowie die Raumtemperatur aus. Zudem lassen sich Schäden im Parkett durch einfaches Rausschleifen beseitigen. Der Hauptgrund ist für die meisten Menschen jedoch immer noch das gute und wertige Aussehen von Parkettböden.